de
  • de
  • en
  • fr
  • nl
de
  • de
  • en
  • fr
  • nl

Schritt für Schritt zu einem grüneren Lebensumfeld

auf July 24, 2020  in bloemenDuurzaamheidgroen in je levenkruidennatuurplanten

Mehr Grün in Ihr Leben zu bringen ist einfach, macht Spaß und ist wichtig! 

In diesem Blog zeigen wir Ihnen in 5 Schritten, wie Sie Ihr Wohnumfeld grüner gestalten können. Dies kann so groß oder klein angegangen werden, wie Sie möchten. Eine Pflanze macht schon einen Unterschied! Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie Ihrem Leben immer mehr Grün hinzufügen. 

🌱 Ihr wusstet natürlich schon, dass Grün wichtig ist. Und natürlich wussten Sie auch, dass Pflanzen oder Blumen in Ihrem Zuhause gut aussehen. Aber sind Sie sich auch ihrer erstaunlichen positiven Auswirkungen auf die Luft, unseren Körper und unseren Geist bewusst? Wir listen einige für Sie auf:

  • Pflanzen können de saubere Luft und filtern bis zu 87% der vorhandenen giftigen Substanzen! 🌱
  • Weltweit absorbieren Pflanzen etwa 25 % aller CO2-Gase durch menschliche Aktivitäten erzeugt. ️
  • Mit einer Pflanze auf Ihrem Schreibtisch sind Sie im Durchschnitt etwa 12% Schneller beim Ausführen einer Computeraufgabe. Ziemlich praktisch :-) Mehr anzeigen
  • Pflanzen Lärm & Lärmbelästigung reduzieren von außen, denn sie nehmen die Schwingungen auf und dämpfen sie somit. 🌱
  • Sie helfen dir dabei produktiver und ruhigere sein. 🧘🏼
  • das gilt auch für Blumen: jede Blume hat ihre eigene Wirkung, von der Beruhigung des Geistes bis zur Erwärmung des Herzens :-) 💐 
  • Und Kräuter sollte auch nicht fehlen, denn jedes Kraut hat eine andere Funktion, wie zum Beispiel den Stoffwechsel anzuregen, das Nervensystem zu entspannen und eine Wunde zu heilen. 🌿

Es gibt also eigentlich keinen Grund, keine Pflanze (oder Blume oder Kraut!) Verrückt werden - vielleicht mehr als einer ;-) 

Fühlst du dich schon grün? Wir fangen am Anfang an! Zeit für Schritt 1.

Schritt 1: Denken Sie Warum Sie wollen mehr Grün in Ihrem Wohnumfeld. 

Wollen Sie damit Ihr Haus rein pimpen (weil es gut aussieht), den Bienen und Insekten helfen, das verwerten, was Sie säen (Kräuter oder Gemüse) oder streben Sie nach bestimmten anderen Effekten? Darüber hinaus lohnt es sich auch, sich zu fragen, wie das eigene Verhältnis zur „Natur“ aussieht. Sehen Sie die Natur getrennt von Ihnen? Wollen Sie die Natur schützen, weil sie besser für das Klima ist, oder wollen Sie sie nur schützen, weil sie „ist“? 

Charles Eisenstein erklärt dies sehr schön im folgenden Zitat:

Es ist eine Revolution der Liebe. Es bedeutet, die Wälder wieder als heilig zu kennen, die Mangroven und die Flüsse, die Berge und die Riffe, jeden einzelnen. Es geht darum, sie für ihr eigenes Wesen zu lieben und sie nicht nur wegen ihrer Klimavorteile zu schützen.“ 

Charles Eisenstein

❤️ Was uns an der Art und Weise, wie Eisenstein das Klimaproblem angeht, gefällt, ist, dass er bei uns selbst anfängt. Wenn wir weiterhin an The Story of Separation glauben, dh dass die Natur von uns selbst "getrennt" ist und dass "wir" von "anderen" (Ethnizitäten, Kulturen, Bäume, Tiere usw.) überhaupt getrennt sind, dann werden wir lösen das Klimaproblem. kann nie vom Kern lösen. Schließlich sind wir alle verbunden. In dem Moment, in dem wir das annehmen und erkennen, dass das, was wir der Erde oder anderen Menschen antun, wir auch uns selbst antun, ändert sich innerlich viel.“Es ist eine Revolution der Liebe“, wie er es so schön ausdrückt. Wenn wir die Liebe zur Erde (und damit per Definition selbst) spüren können, findet Veränderung statt. 💕

Zurück zum Anlagenplan. Dafür sind Sie natürlich gekommen. Wir wagen aber zu sagen, dass Sie, wenn Sie das oben Gesagte im Hinterkopf behalten (und vielleicht sogar in Ihrem Herzen), anders mit der Idee des "grünen" oder "nachhaltigen" Wohnens umgehen werden :-) 


Schritt 2: wählen wahr Sie Pflanzen, Kräuter und/oder Blumen platzieren möchten. 

Wenn Sie wissen, wo Sie Dinge aufpimpen, können Sie besser wählen, welche Pflanze dazu passt. Zum Beispiel kann eine Lavendelpflanze oder eine Frauenzunge in Ihrem Schlafzimmer sehr schön sein, da diese Pflanzen eine beruhigende Wirkung haben, während Sie dort lieber keine Efeupflanze stellen würden (weil diese Pflanze viel Licht braucht). Wenn Sie Gemüse, Obst oder Kräuter säen möchten, ist dies ebenfalls am besten in einer hellen Umgebung und/oder im Freien. Und Sie möchten einen Kaktus wegen seiner starken Wirkung lieber nicht in Ihr Schlafzimmer stellen.

Überlegen Sie also, wo Sie mehr Grün haben wollen. Und dann prüfen Sie den nächsten Schritt!


Schritt 3: Wählen Sie welche Pflanzen, Kräuter und/oder Blumen, die Sie möchten.

Sie können sich nur für das ästhetische Aussehen entscheiden oder Ihre Pflanzen nach ihrer Wirkung auswählen. Die Möglichkeiten sind endlos, aber unten ist unsere Lieblingsauswahl. Klicken Sie auf den Namen der Pflanze für ein Foto, weitere Informationen und die Pflege der Pflanze. Wir verstehen, dass man das nicht von jeder Pflanze auswendig weiß ;-)

 ☁️ Luftreinigende Pflanzen

  • Das Spathiphyllum oder Löffelpflanze: gedeiht gut an einem warmen Ort und mit ausreichend Licht (aber nicht bei direkter Sonneneinstrahlung).
  • goldene Palme oder Areca-Palme: funktioniert sehr gut als luftreinigende Pflanze, sieht toll aus und ist pflegeleicht. 3 Fliegen mit 1 Stein, das ist!

😎 Pflanzen für das Aussehen

  • Calathea Pflanze: Diese Pflanze hat bunte Blätter und ist daher ein echter Hingucker. Es reinigt auch die Luft sehr gut!
  • blauer Farn: auch eine Pflanze mit kreativen Blättern und einem blauen Schimmer. Diese Pflanze braucht viel Wasser und steht am besten im Schatten. 

🧘🏼 Beruhigende Pflanzen

  • Damenzunge: passt gut ins Schlafzimmer oder Badezimmer, da es keinen Lichtblick benötigt. Filtert Formaldehyd aus der Luft (eine Substanz, die in normalem Toilettenpapier und Reinigungsmitteln enthalten ist), damit Sie es in Ihrem Zuhause haben möchten!
  • Efeupflanze: Diese Pflanze ist bekannt für ihre beruhigende Wirkung auf das periphere Nervensystem. Sie braucht viel Licht, je mehr desto besser! 

🤩 Pflanzen mit Samen

  • Monstera Pflanze: schöner Name, nicht wahr?! Nach Feng Shui soll diese Pflanze Glück und Gesundheit bringen. Wer möchte das nicht? Außerdem würde die Pflanze helfen, die familiären Bindungen zu stärken. Ideal für das Wohnzimmer ;-)
  • Bambus Pflanze: Diese Pflanze soll auch Glück bringen und den Fluss positiver Energie anregen. Eine Pflanze, die man eigentlich überall hinstellen möchte! Es ist pflegeleicht und passt in fast jedes Interieur.

🤓 Pflanzen für den Fokus 

  • lockiger Farn: Diese Pflanze hält die Luft feucht. Und das trägt zu einem angenehmen „Arbeitsklima“ bei, damit Sie fokussiert arbeiten können. Ideal für das Büro. 
  • Kaktus: Der Kaktus wirkt als Beschützer gegen negative Energie. 🌵Aber wegen ihrer starken Wirkung ist es nicht schlau, sie in dein Schlafzimmer zu stellen. Diese Pflanze macht ihre Arbeit am besten im Büro! 

  

Vergiss die Blumen nicht! 💐

Blumen sind ebenfalls enthalten. Und sie alle haben ihre eigene einzigartige Funktion, Geruch und Farbe. 

Farben machen Sie Ihre Stimmung. Wirklich! Neben der gewählten Blumenart ist auch die Farbe wichtig.

Schauen Sie sich einfach diese Farben und ihre Wirkung an: 

  • rot: symbolisiert Liebe, Romantik und stärkt das Immunsystem. Außerdem gibt diese Farbe deiner Energie einen Schub! 
  • Violett: wirkt beruhigend auf Geist und Nerven. Es regt auch Ihre Kreativität an.
  • Gelb: eine wirklich fröhliche Farbe. Es stimuliert auch eine klare Kommunikation, Ihr Gedächtnis und ein gesundes Nervensystem.
  • Orange: eine soziale Bräune, die mit Entschlossenheit und Erfolg verbunden ist. Etwas für Ihr Büro?
  • Blau: Diese Farbe steht für Zuverlässigkeit und bringt Ruhe in einen Raum. Schön fürs Schlafzimmer (vielleicht ab und zu abwechselnd mit Rot!). 
  • Rosa: symbolisiert Glück und Energie. Hellrosa steht eher für Weichheit und Romantik. Wir lieben <3
  • Weiß: die Farbe der Offenheit. Auch verbunden mit Reinheit, Ehrlichkeit und Perfektion.
  • Grün: symbolisiert die Natur, die „grüne Welt“. Es schenkt Ruhe, Frische und regt zur Erneuerung an.

Art der Blumen: eine Blume ist nicht die andere. Finden Sie heraus, welche Blume zu Ihnen passt! Klicken Sie auf den Namen der Blume für weitere Informationen und ein Foto.

  • Geranie: okay okay, wir verstehen, dass du nicht „hinter den Geranien“ landen willst. Aber erwägen Sie trotzdem, einen abzulegen, denn sie stimulieren Ruhe, Frieden und Positivität. Gehen Geranien! 
  • Orchidee: bringt positive Energie. Verwandeln Sie das in eine gelbe Orchidee und Ihr Tag kann nicht besser werden. Die Orchidee duftet leicht süßlich und löst somit Glücksgefühle aus. 
  • Rose: Wir assoziieren die Rose oft mit Leidenschaft und Liebe, aber Untersuchungen haben gezeigt, dass man sich beim bloßen Betrachten von Rosen entspannt und konzentriert fühlt. Nicht nur die Blume der Liebe. Die Rose steigern Sie auch Ihren Fokus und scharfes Denken. 🌹 
  • Sonnenblume: Sonnenblumen sind ideal, um Bienen und Vögel anzulocken. So helfen Sie der Natur! Darüber hinaus vermitteln sie aufgrund ihrer fröhlichen Farbe natürlich ein glückliches Gefühl. 🌻 
  • Tulpe: Im Frühjahr ist diese Blume eine der ersten, die blüht. Es symbolisiert daher die Wiedergeburt und gilt auch als Spiegelbild tiefer Liebe & Perfektion. 🌷 
  • (Frieden)Lilie: Der Name ist Programm: Eine friedliche Blume. 🙏🏻 Funktioniert als großartiger Luftreiniger und repräsentiert Weiblichkeit. 

  

 

Kräuter & Co

Wir lieben Kräuter! Man kann sie essen, Tee daraus machen, sie duften wunderbar und haben besondere Wirkungen auf Körper und Geist. 🌿
 

  • Aloe Vera: Frischer Saft aus der Aloe Vera Pflanze ist sehr gut für die Verdauung. 
  • Basilikum: Sie wissen das vielleicht nicht - Basilikum hat schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften und ist viel gesünder als nach Ibuprofen zu greifen ;-)
  • Chili: eine würzige Pflanze! 🌶 Chili regt den Stoffwechsel an (wer es fanatisch nutzt, möchte eine Toilette in der Nähe haben..)
  • Zitronengras: Zitronengras hilft Insekten abzuwehren. 🐜 Idealerweise bieten wir eine Umgebung, die Insekten anzieht (gut für das Ökosystem!), aber manchmal möchte man sich lieber nicht von Mücken stechen lassen und es ist eine gute Idee, etwas Zitronengras abzulegen.
  • Lavendel: Abgesehen davon, dass diese Pflanze sehr gut duftet, hat sie eine beruhigende Wirkung und hilft Ihnen, besser zu schlafen. Stellen Sie zum Beispiel eine Lavendelpflanze auf Ihren Nachttisch oder träufeln Sie Lavendelöl auf Ihr Kissen für einen wunderbaren Schlaf. 😴 Auch eine schöne Pflanze für deinen Schreibtisch, damit du an einem anstrengenden Tag den Kopf kühl hältst.
  • Münze: fördert die Verdauung, die Speicheldrüsenfunktion und beruhigt den Darm. 
  • Rosmarin: Rosmarin ist köstlich in einem Gericht und trägt zu einer guten Durchblutung, guter Laune, Ihrem Gedächtnis und lindert Atemwegserkrankungen bei. Außerdem hilft der Duft von Rosmarin bei der Konzentration und ist somit eine ideale Pflanze fürs Büro. 
  • Oregano: wirkt als sehr starkes Antibiotikum, verlangsamt den Alterungsprozess und neutralisiert freie Radikale. Es könnte sogar bei Depressionen, Angstzuständen und Migräne helfen. Außerdem duftet Oregano von Natur aus sehr gut und passt in viele Gerichte.
  • Thymian: eine perfekte Pflanze, um bei Atemwegsproblemen zu helfen, und Sie können sogar frischen Tee aus Thymian verwenden, um Wunden und Augeninfektionen zu heilen!
  • Petersilie: ein multifunktionales Kraut. Sorgt für frischen Atem, unterstützt die Verdauung, wirkt haarstärkend (einfach die Haare mit Petersilientee waschen), wirkt harntreibend und beugt Entzündungen vor. Wirklich ein Muss für Kräuter! 

Schritt 4: Werden Sie kreativ mit dem Äußeren

So wie es Pflanzen, Blumen und Kräuter in allen Formen und Größen gibt, gibt es auch 101 Ideen (und mehr!) zum Umtopfen, Säen, Platzieren usw. Klicken Sie auf die gedruckten Wörter für eine Fotoinspiration: 

  • Einmachgläser mit Erde, um Samen zu pflanzen;
  • Alt Glühbirne wo Sie getrocknete Blätter legen können;
  • Körbe für Ihre Pflanzen;
  • dekoriert Vasen (selbst machen macht noch mehr Spaß!);
  • Altes verwenden sieht aus oder Töpfe (= gut gemacht);
  • aufhängen Ihre Pflanzen an der Wand oder Decke;
  • Lass sie schweben auf dem Wasser;

Die Liste ist endlos und zum Glück steckt Pinterest voller Ideen. Also schau mal rein und wähle was zu dir passt :-) Bewerte die Dinge die du brauchst (vergiss die Erde nicht) und schon bist du bereit für Schritt 5.

 

Schritt 5: Gehen Sie alles raus!

Sobald Sie Ihre Pflanzen, Kräuter, Blumen, Töpfe, Dosen, Körbe, Erde, Samen und andere Gegenstände gesammelt haben? Dann ist es an der Zeit, mit dem Wiederaufbau zu beginnen. Hier sind einige Ideen zur Inspiration (Sie können klicken!):

Gewürz Ecke: Schaffen Sie eine Kräuterecke auf Ihrer Küchentheke, auf dem Balkon oder im Garten. Treffen Sie eine Auswahl an Kräutern, die jeweils eine andere Funktion haben, wie zum Beispiel Lavendel (Ruhe), Basilikum (entzündungshemmend) und Minze (Verdauungsfördernd). Nach einiger Zeit können Sie sie jederzeit durch andere Kräuter ersetzen. Ist Ihr Kraut nicht mehr so lebendig? Schneiden Sie die Blätter ab und lassen Sie sie trocknen, damit Sie sie zusammen in einem Duftbeutel aufbewahren oder als getrocknete Kräuter in Lebensmittel geben können.

  • Gewürzgläser: Wir lieben es zu SEHEN, wie Pflanzen wachsen. Gleichfalls? Dann überlege dir, deine Kräuter in einen transparenten Topf zu pflanzen und sie zu platzieren oder aufzuhängen, damit du den gesamten Prozess miterleben kannst :-)

  •  
  • Blumenbar: ideal für den Garten, den Balkon oder das Büro. Wählen Sie Ihre Lieblingsblumen und -farben und arrangieren Sie diese in einer Reihe zum Beispiel auf einem Stehtisch (schön um einen Raum hermetisch zu schließen oder von einem anderen Raum zu trennen), einem Stehpult, der Balkonkante, der Fensterbank oder einfach im Garten .
  •  

  • Autofahren ist auch erlaubt: Blätter können auf Wasser schwimmen. Das ist vielleicht nicht für jeden interessant, aber wenn Sie beispielsweise einen Massagesalon oder eine Kosmetikerin haben, kann dies in Ihrem Empfangsbereich schön sein. Wasser symbolisiert Frische und schafft Ruhe im Raum.

    Einmachgläser: Pflanzen in Einmachgläsern säen, wie macht es Spaß? Sie können Tag für Tag die Wurzeln, Zweige und Blätter wachsen sehen.

    Verwenden Sie Dosen und Gläser: Werfen Sie gebrauchte Dosen und Gläser nicht einfach weg. Es macht großen Spaß, sie für Ihre Pflanzen, Blumen und Kräuter zu verwenden! Arbeitest du auch noch nachhaltig ;-)

  • Dschungelbüro: unser Favorit! Bambuspflanzen sind dafür ideal. Schaffen Sie im Büro eine Dschungel-Chill-Ecke, in die Sie sich für eine Weile zurückziehen können. Wie Sie mittlerweile wissen, spendet die Bambuspflanze positive Energie und ist somit perfekt, um sich wieder aufzuladen.

  • Getrocknete Blumen: die meisten Blumen sterben nach einer Weile. Sie können die Blätter zum Trocknen verwenden und zum Beispiel in ein Glas, in eine Dufttüte oder als Dekoration in Ihrem Badezimmer verwenden. 

  • Auflegen dieser Handel: Dies ist eine großartige Option, besonders wenn Sie wenig Platz haben. Sie können Pflanzen in Körben oder Töpfen an die Wand hängen, in einer vertikalen oder horizontalen Linie, vielleicht sogar diagonal (von einer Ecke des Raumes in die andere, wie eine Art Fahnenlinie).

  • Trendige Treppe: Töpfe mit Blumen und Pflanzen sind sehr schön auf den Stufen. Stellen Sie sie natürlich seitlich und nicht in die Mitte der Treppe (es sei denn, Sie fallen gerne, dann ist es eine andere Geschichte).

  •  
  • Sei der Held! Blumen, Kräuter und Pflanzen sind oft widerstandsfähiger als man denkt. Rette sie vor der Zerstörung und gib ihnen ein zweites Leben. Denken Sie zum Beispiel an Basilikum, das Sie in einer Schüssel verwendet haben: Werfen Sie die Pflanze nicht weg, sondern gießen Sie sie erneut, haben Sie Geduld, sprechen Sie die Pflanze süß an und voila, die Blätter werden wieder wachsen! 
  •  

      

    Voila! In 5 Schritten zu einem grüneren Lebensumfeld. Wir könnten noch Schritt 6 hinzufügen... nämlich Ihr Ergebnis GENIESSEN: saubere Luft, mehr Ruhe in Ihrem Zuhause, positive Energie und Bräune als Krönung.

    Sehr schön! Und nun?

    Grünes Leben ist nicht an einem Tag zu schaffen. Und die Welt ändert sich überhaupt nicht. Aber wie Charles Eisenstein sagte: 

    „Selbst die tiefgreifendste Änderung geschieht eine Entscheidung nach der anderen.“ 

    Mit anderen Worten, Veränderung, ob kurz- oder langfristig, beginnt und geschieht mit jeder Entscheidung, die Sie JETZT treffen. Und all diese Entscheidungen zusammen sorgen für einen nachhaltigen Wandel. Fügen Sie ein wenig Liebe und Verbundenheit hinzu, und wer weiß, vielleicht sind wir die Generation, die den Unterschied machen wird. Aber das ist für einen anderen Blog :-) 

     

    Dann das..

    Wir sind sehr gespannt auf Ihr Ergebnis! Und lasst uns am Dienstag, den 28. Juli, zu Ehren des Naturschutztages eine coole Plant-a-Pflanze-Aktion veranstalten. Wir rufen alle auf, mindestens eine Pflanze zu pflanzen oder sogar noch einen Schritt weiter zu gehen und Ihr Wohnumfeld komplett zu begrünen. Teilen Sie Ihre Eingaben und Ergebnisse auf Instagram oder Facebook, verwenden Sie die Hashtags #plantonetagone #plantupyourlife #samenfor a green world und markiere 1 (oder mehr!) Freunde, um diese Herausforderung anzunehmen. Wir teilen die besten Kreationen auf Instagram mit der gesamten Community 😊 


    Verbreiten Sie das Grün! 


    HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

    Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor ihrer Veröffentlichung genehmigt werden müssen


    ZURÜCK NACH OBEN